Was sind SOS-Matratzen®

SOS-Matratzen® sind Maßkonfektionen made in Germany. Bestehende Grundschnitte werden für jede Person anhand zuvor abgefragter Daten an entscheidenden Stellen personalisiert. Eine SOS-Matratze® besteht immer aus drei oder vier Kernen unterschiedlicher Festigkeiten (H-Werte). Durch den Matratzenaufbau mit drei oder vier Kernen werden die starren Grenzen der H-Werte der üblichen Standardmatratzen aufgehoben und ermöglicht dadurch eine wesentlich bessere Anpassung an Gewicht, Größe und Lagerung. Paare bekommen a.W. ihre individuelle Seite ohne Bettritze unter einem Bezug. Darüber hinaus kann jeder selbst die Festigkeit bei sich ändernden körperlichen Empfindungen oder Lebensveränderungen anpassen. Diese und weitere Qualitätsmerkmale gelten für jede SOS-Matratze® und sind die Vorgabe für die Benutzung der Marke durch Partnerunternehmen. Sie werden SOS-Matratzen® pö à pö  auch im lokalen Handel vorfinden. Fragen Sie in Ihrem Matratzengeschäft gerne nach SOS-Matratzen®.
 
Warum SOS-Matratzen®?
SOS-Matratzen® wenden sich ganz speziell an Menschen mit Liegeproblemen und erleichtern online die Suche danach. Dazu Matratzenmacher Rolf Giesecke: "Unter dem Suchbegriff "Bandscheibenmatratze" listen Suchmaschinen zunächst mehrere kostenpflichtige Anzeigen mit Matratzen und danach weitere Hunderte auf, überwiegend ohne Bezug auf die Abfrage. Mit "SOS-Matratzen" wird dem Suchbegriff die eigentliche Bedeutung zurückgegeben: "Ich bin eine körperstützende Matratze, die eine (schon geschädigte) Wirbelsäule schmerzlindernd/schmerzvermeidend lagert."

Was ist der Vorteil für mich?
Jede SOS-Matratze® besteht aus drei oder vier einzelnen Kernen, die übereinander liegen und sich nicht verschieben können. Die Festigkeit jedes einzelnen Kernes und deren Position errechnet sich aus den Angaben in den persönlichen Berechnungsdaten. Mit einer SOS-Matratze® erhalten Sie somit keine starre H1, H2, H3, H4 oder H5-Matratze, sondern immer eine Mischfestigkeit. Dadurch ist eine wesentlich bessere Anpassung an Größe, Gewicht und Liegeerfordernis möglich. Sollte die gefühlte Festigkeit im Einzelfall eine andere sein, als die Auswertung nach den Berechnungsdaten ergeben hat, kann man sie durch Tausch der Positionen der Kaltschaumkerne seinem Empfinden nach anpassen. Ein ganz großer Vorteil gegenüber üblichen Standardmatratzen mit nur einer Festigkeit, die nicht geändert werden kann.
 
SOS-Matratzen® nur für Menschen mit orthopädischen Problemen?
Natürlich nicht. Sie schützen vor orthopädischen Problemen. Seiten- und Rückenschläfer auch ohne Bandscheibenvorfall oder sonstigen Rückenproblemen haben auf den drei- oder vierkernigen SOS-Matratzen® "Touch/3K" und "Touch/4K" einen gesunden erholsamen Schlaf und freuen sich jeden Tag darauf.
 
Freiwillige Zusatzleistung:
Bei Bedarf liefern wir austauschend durch den Empfänger innerhalb der ersten 360 Tage seit der Matratzenanlieferung einen Kern einer anderen Festigkeit passend zu der gelieferten SOS-Matratze® kostenfrei an. Wir liefern jederzeit, auch noch nach Jahren, einzelne Kerne nach. Dann zum Preis von aktuell je Kern EUR 95,00 zzgl. EUR 9,95 Anlieferung. Der Tauschvorgang ist einfach.
 

 


Artikel pro Seite